Mein Motto:

Man lernt das Matrosenleben nicht durch Übungen in einer Pfütze.

Franz Kafka

 

 

 

In meiner Arbeit als Rednerin für freie Trauungen.

Hier Hanna & Lutz.

Mehr unter Button "Freie Trauungen"

 

 

 

 

 

In meiner Arbeit als Trauerrednerin.

Mehr unter Button "Trauerreden"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin stolz, Mitglied bei den Toastmasters zu sein.

In meiner Arbeit als 

Motivationsrednerin 50

Was Sie vielleicht noch wissen möchten...

 

In MÜNSTER im Zeichen des Skorpions geboren. Wie meine tierischen Verwandten liebe auch ich das Extreme, so verkörpern die bösartig aussehenden Kreaturen seit Urgedenken Tod und Verderben, Nacht und Gefahr, etwas, das sich auch oft in meinen Geschichten widerspiegelt. Ich tauche gern hinab in die Abgründe der menschlichen Seele, in die Unzulänglichkeiten der Menschen allgemein und daher ist es nur logisch, dass ich hauptsächlich Krimis verfasse. Dass mein erstes Buch ein Psychoroman ist und im Arztmilieu spielt, ist nicht von ungefähr. Das ist mir vertraut, denn ich war viele Jahre mit einem Mediziner verheiratet und Psychologie ist von jeher mein Steckenpferd. 

ERFAHRUNGEN/KENNTNISSE als Mitarbeiterin in verschiedenen Sparten der Industrie im In- und Ausland als auch in der Medizin und des Hotelfachs, ein Jahr Kibbuzbewohnerin in Israel, Ehefrau und Mutter, Journalistin einer regionalen Tageszeitung, Drehbuchautorin. 

 

HEUTE arbeite ich hauptsächlich als Rednerin für freie Trauungen. Ich liebe Hochzeiten!

 

DES WEITEREN bin ich hin und wieder als Trauerrednerin unterwegs, halte Motivationsreden für angehenden Ruheständler und schreibe ab und an noch ein Buch.

Ich liebe Hagebuttentee genauso wie ein Glas Rotwein und den neuesten Mode-Look.

 

Ich mag mein Leben auf dem Land, ermöglicht es mir doch tägliche Joggingtouren durch Wald und über Wiesen.

 

Auch laufe ich gern über weiträumige Grünflächen mit fiesen Hindernissen wie Wasser und Sandbunker hinter einem kleinen weißen Ball her, um ihn anschließend abermals dahin zu schlagen, wo er nicht hin soll. Es macht trotzdem Spaß.

 

KURZVITA:
Geboren 28.Oktober, 3 erwachsene Kinder, drei Enkelkinder.
Kaufmännische Ausbildung.
Ein Jahr prägenden Kibbuzaufenthalt in Israel.
Beruflicher Wirkungskreis im In- und Ausland in der Industrie, Medizin,Werbung, Hotelfach.
Weitere Tätigkeit als freie Journalistin.
Weiterbildung in Psychologie und Rhetorik.

Ausbildung freie Rednerin mit Certifikat.