Liebe Leserinnen und Leser.

Nichts Neues sage ich hier: Schreiben ist eine einsame Sache und fordert viel Energie und Durchhaltevermögen. Ebenso den Glauben an sich selbst.

Manchmal, wenn ich so durch die Buchhandlungen schlendere, frage ich mich bei den Massen an Büchern, wieso ich unbedingt auch noch dazwischen liegen muss?

Schreiben ist meine an erster Stelle stehende Sucht neben Golf.

Vielleicht wechselt das ja eines Tages und ich fröne nur noch der zweiten. 

 

Ich schreibe keine anspruchsvolle Literatur. Das will ich auch gar nicht. Wobei ich behaupte, dass auch Krimis anspruchsvoll sein können.

 

Ich möchte spannende Unterhaltung bieten, Sie entführen in eine geheimnisvolle, erschreckende, teilweise unglaubliche Welt, auf die Sie selbst im realen Leben nicht unbedingt scharf wären. Möchte Geschichten schreiben, die Sie fesseln, die es schaffen, mit meinen Figuren mitzufiebern, sich mit ihnen zu freuen und mit ihnen zu leiden.

Wenn ich höre, dass eines meiner Bücher in einem Atemzug gelesen wurden, sagt mir das, dass ich mein Ziel, spannende Lektüre hinbekommen zu haben, erreicht habe.



Es könnte aber auch vielleicht vorkommen, dass ich dies nicht bei jedem Roman schaffe. Zudem gelingt es so gut wie kaum, es allen Leserinnen und Lesern gleich recht zu machen. 

 

 

 

Neuerscheinung

ab März 2012!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Lernen Sie Sizilien und seine Menschen auf spannende Weise kennen.

Tod in der Kalurabucht - ein Sizilienkrimi

Mord im Urlaubsparadies
Commissario Alessia Cappeletti, just aus Rom in die Questura des beliebten sizilianischen Ferienortes Cefalù versetzt, wird an ihrem ersten Arbeitstag unsanft aus dem Schlaf gerissen: Eine bildschöne junge Deutsche liegt ermordet auf der Badeterrasse des Hotels Kalura. Ein gefundenes Fressen für die Presse, und das am Vorabend des Fests Santissimo Salvatore, an dem Cefalù aus allen Nähten platzt.
Doch Spuren bleiben zunächst Mangelware, die Aussagen der Hotelgäste widersprechen sich und die schöne Tote hatte so
viele Verehrer, dass quasi stündlich neue Verdächtige hinzukommen.
Mit ihrem charmanten sizilianischen Kollegen dringt Alessia immer tiefer in den Fall ein und merkt schon an ihrem ersten Tag, dass Sizilien nicht Italien ist.
Madonna mia, das geht ja gut los. 



Tod in der Kalurabucht: Ein Sizilien-Krimi von Mona Misko von Sutton Verlag (Broschiert - 1. März 2012)

Neu kaufen:EUR 12,00

 Amazon-Sterne

3,1 von 5 Sternen

 

 

Wieder neu verlegt durch Editionnova 2010 (Broschiert)

Nur 3,90 €
Der Erfolgsroman "Die zweite Frau des Arztes" - Psychokrimi
Erstveröffentlichung 2002
bei Scherz


Mein Debütroman 2002: Die zweite Frau des  Arztes

Psychokrimi Scherz-Verlag 2002
Buch des Monats Januar 2002
Psychologische Spannung pur!

Tötete sie ihren Mann in geistiger Umnachtung oder war es Vorsatz? Eva Seitz behauptet, sie könne sich an nichts mehr erinnern. Der Psychologe Dr. Wolf Heinzgen soll der Sache auf den Grund gehen. Mit seiner Frau, die als Journalistin eine heiße Story wittert, stößt er auf schreckliche Ereignisse in der Vergangenheit der Patientin. Doch diese flieht plötzlich aus dem Krankenhaus ...



Die zweite Frau des Arztes von Mona Misko von Editionnova (Broschiert)

Neu kaufen:EUR 3,95

 Amazon-Sterne

4 von 5 Sternen

  

 

 

Januar 2005 "Kindsblut", Gmeiner-Verlag 

Vergriffen - Restexemplare über meine Homepage. Auf Wunsch auch mit Widmung.

€ 3,49

Portofrei 


Die Journalistin  Anke Contoli bekommt anonym drei rote Kladden zugeschickt, die über das Leben in einer satanistischen Sekte berichten. Kurz darauf werden vier Babys entführt. Bei ihren Recherchen stößt Anke auf eine satanische Sekte in Berlin. Welche Rolle spielt hierbei die schwangere Cara, die offensichtlich Verbindungen zu satanistischen Kulten hat? Und vor wem ist sie auf der Flucht? Da Anke hinter den Ereignissen eine große Story wittert, verfolgt sie die Hinweise unbeirrt weiter und bringt nicht nur sich selbst in Lebensgefahr...


Amazon-Sterne

4,3 von 5 Sternen

 

 

 Juli 2005 "Winzertochter" Psychokrimi, Gmeiner-Verlag.

Vergriffen - Restexemplare über meine Homepage. Auf Wunsch auch mit Widmung.

 € 3,49

Portofrei 



Anke Contoli wird während ihres Urlaubs im Ahrtal Zeuge eines merkwürdigen Vorfalls. Eine junge Frau wirft einen Mann zu Boden, ohne ihn zu berühren. Anke ist fasziniert von dem Gedanken, womöglich einen Menschen mit psychokinetischen Fährigkeiten vor sich zu haben. Sie erfährt, dass es sich bei der mysteriösen Frau um die Winzertochter Leonie handelt und der Angreifer ihr Vater Herbert Rosskamp war. Wenig später wird dieser ermordet in den Weinbergen gefunden. Während die Polizei im Dunkeln tappt, begibt sich Anke ebenfalls auf die Suche nach dem Mörder und stößt dabei auf ein erschütterndes Geheimnis ...

 

Amazon-Sterne 

4 von 5 Sternen

 

* * * * * * * * * *

BIBLIOGRAPHIE.
Romane:

 

 

TOD IN DER KALURABUCHT, (Sutton-Verlag 2012)

WINZERTOCHTER, Psychokrimi (Gmeiner-Verlag 2005)
KINDSBLUT, Psychokrimi (Gmeiner-Verlag 2005)
DIE ZWEITE FRAU DES ARZTES, Psychokrimi (Scherz-Verlag 2003)
Heute wieder verfügbar als Sonderausgabe Editionnova Verlag 2010



Kurzgeschichten:
KYRITZER  MORD UND TOTSCHLAG, in Malz und Totschlag,
 Gmeiner-Verlag 2011
TIERISCH GUT, in Lottokunstpreis „Helfen“ 2009
PECHMARIE, in Todsicher kalkuliert (Hrsg. Gabriele Keiser 2007)
ZUM ACHTZEHNTEN HOCHZEITSTAG, in Mordsfälle 2 (Kontrast-Verlag 2004)
ABEUELAS TONKRUG, in Mörderische Mitarbeiter (Scherz-Verag 2003)
EIN SEHR GUTER BEKANNTER, in Tödliche Beziehungen (Emons-Verlag 2001)
EINE MORDSNACHBARIN, in Teuflische Nachbarn (Scherz-Verlag 2001)
DOPPELTER SKORPION, in Sternzeichen-Cocktails (ferber-verlag 2001)
BLITZTRAUM, in bin feuer und flamme (ferber-verlag 2000)
Ein fast arabisches Märchen, in Fantasie mit Schneegestöber,
(ferber-verlag 2000)
DIE SCHÖNE SAMANTA, in Rheinleichen (Emons-Verlag 2000)